Infos zur neuen Musikschule in der Alten Propstei finden Sie hier.

rondo

Zweimal pro Jahr erscheint unsere Musikschulzeitung RONDO
Jetzt zum Downloaden als pdf (4,6 MB)

a VERANSTALTUNGEN
SEPTEMBER-OKTOBER 2018

Sa, 22. September
Musikschule, Dientzenhofer-Saal, 19.00 Uhr
„En Suite“
Suiten und anderes für Akkordeon mit Oksana Martyniuk (Akkordeon)
Sa, 29. September
Kulturboden Hallstadt, 19.30 Uhr
20 Jahre BlueTrainOrchestra
Leitung: Sebastian Strempel,
mit den Stargästen: Norbert Emminger (Saxophon), Ralf Hesse (Trompete), Andrey Lobanov (Trompete), Prof. Jürgen Neudert (Posaune)
Mi, 03. Oktober
Stadthalle Haßfurt, 15.00 Uhr
Kuno Knallfrosch
Kinder-Musical mit Heidi Lehnert und Benny Bochmann und dem BlueTrainOrchestra (Ltg. Sebastian Strempel), Regie: Heidi Lehnert
So, 07. Oktober
Alte Seilerei, 15.00 Uhr
Kuno Knallfrosch
Kinder-Musical mit Heidi Lehnert und Benny Bochmann und dem BlueTrainOrchestra (Ltg. Sebastian Strempel), Regie: Heidi Lehnert
Fr, 12. Oktober
Musikschule, Dientzenhofer-Saal, 18.30 Uhr
Musik und Literatur
Fachbereichskonzert der Tasteninstrumente
Sa, 20. Oktober
Musikschule, Dientzenhofer-Saal, 19.00 Uhr
Silkstreet
Hochkarätig besetzte Melange aus akustischem Pop und kammermusikalischem Jazz
Mo, 22. Oktober
Musikschule, Dientzenhofer-Saal, 19.00 Uhr
Musikschul-Forum
Werkstattvorspiel mit Schüler/innen verschiedener Fachbereiche

Frühförderung/Förderklasse

Frühförderung und Förderklasse sind spezielle Angebote an bayerischen Sing- und Musikschulen. Schülerinnen und Schüler, die in herausragender Weise Begabung, Fleiß und Interesse zeigen, können hier speziell gefördert und auf ein Musikstudium vorbereitet werden.

Die Leistungserwartungen beider Angebote orientieren sich an den Vorgaben der Freiwilligen Leistungsprüfungen*. – siehe www.musikschulen-bayern.de.

Frühförderung
Eintrittsvoraussetzung:
Erfolgreiches Abschneiden in einer überörtlichen Prüfung (D3-Kommission) mit dem Vorspiel eines Werkes im Schwierigkeitsgrad D2 der FLP im Hauptfach.
Verbindliche Mindestbelegung:
Vokal-/Instrumentalunterricht in Haupt- und Nebenfach mit zusammen mindestens 75 Min. Einzelunterricht.

Förderklasse
Eintrittsvoraussetzung in das 1. Jahr:
Erfolgreicher Abschluss der D2-Prüfung in Hauptfach und Theorie. Darüber hinaus kleine interne Aufnahmeprüfung im Hauptfach am Ende des Schuljahres. Beim Übergang in das 3., 4., 6. und 7. Jahr folgen weitere Prüfungen.
Verbindliche Mindestbelegung:
Durchgehend Vokal-/Instrumentalunterricht in Haupt- und Nebenfach mit zusammen mind. 90 Min. Einzelunterricht, im 1.-4. Jahr Theorie, ab 3. Jahr Ensemble

Für Frühförderung und Förderklasse wird lediglich eine Gebühr für 45 Minuten Einzelunterricht fällig. Beide Angebote werden aus Landesmitteln bezuschusst. Für weitere Informationen und Rückfragen stehen der Leiter der Förderklasse und die Schulleitung gerne zur Verfügung.



Trompete
Gebühren | Lehrkräfte


JUGEND MUSIZIERT
REGIONALAUSSCHUSS
BAMBERG FORCHHEIM a
Kostenloses Musikschulticket

Den Antrag auf das kostenlose Musikschulticket erhalten Sie in der Musikschule oder hier.

a
BESUCHEN SIE UNS AUF FACEBOOK!

a
FREIWILLIGE LEISTUNGSPRÜFUNGEN (FLP) DES VBSM

Infos und Termine für die Junior 1+2-Prüfungen und zu den D1/D2/D3-Prüfungen der Musikschule finden Sie hier!

Allgemeine Infos vom VBSM zu FLP finden Sie hier.

VBSM-Info-Flyer hier klicken!

a
FÖRDERVEREIN

Um ihren musikalischen Auftrag weiterentwickeln zu können, sucht die Städtische Musikschule über einen Förderverein nach neuen Freunden und großzügigen Gönnern. ...mehr zum Thema

a